AVS DVD Authoring

AVS DVD Authoring 1.3.4.56

Eigene DVDs mit individuellen Menüs basteln

Mit AVS DVD Authoring stellt man eigene DVDs aus Videos zusammen. Das Menü gestaltet man individuell oder nach Vorlage. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Schritt-für-Schritt-Assistent
  • zahlreiche Vorlagen
  • erlaubt spontane Videoaufnahmen

Nachteile

  • überladene Programmoberfläche
  • längere Einarbeitungszeit

Gut
7

Mit AVS DVD Authoring stellt man eigene DVDs aus Videos zusammen. Das Menü gestaltet man individuell oder nach Vorlage.

AVS DVD Authoring führt Anwender Schritt für Schritt durch das Programm. Für die eigene DVD wählt man zunächst Videos aus und legt die Reihenfolge fest. Bei Bedarf nimmt man einen Clip über AVS DVD Authoring selbst auf und baut den Film direkt in die DVD ein. Die Kapitelerstellung auf dem Silberling erfolgt automatisch oder manuell.

Für das Menü wählt man eigene Bilder oder eine Vorlage aus und gestaltet die Schaltflächen und Schriftzüge nach Belieben. Mit einem Klick auf DVD kompilieren erstellt das Authoring-Programm die DVD-typischen Ordner Video_TS und Audio_TS. Auf Wunsch schickt die Software die Daten danach direkt an einen installierten Brenner.

Fazit AVS DVD Authoring bietet viel Raum für Kreativität. Allerdings durchschauen unerfahrene Anwender die Funktionen nicht auf Anhieb. Der Schritt-für-Schritt-Assistent ist hilfreich, aber nicht unbedingt ausreichend für das Erlernen des recht unübersichtlichen Programms. Am Ende stehen jedoch gute Ergebnisse.

AVS DVD Authoring

Download

AVS DVD Authoring 1.3.4.56